Dinge verändern nicht.
Wir verändern uns.

Biofeedback

Psychophysiologische Diagnostik

Objektive Messung der aktuellen körperlichen Reaktionen auf Stress und der Erholungsfähigkeit (Grundlage für optimale Therapieplanung)

Biofeedbackgestützte Kurzzeit-Behandlung

Behandlung von stressbedingten Erkrankungen, Angststörungen, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen

Entspannungstraining

Unterstützung beim Finden der passenden Entspannungstechnik zur besseren Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen und mehr Wohlbefinden

Meine Schwerpunkte in der Biofeedbacktherapie

Entspannungstraining für ein optimales Stressmanagement im Alltag

Behandlung von Menschen mit Angststörungen

Behandlung von Menschen mit Schlafstörungen

Unterstützung bei der Bewältigung chronischer Schmerzen

Information

Biofeedback zeigt, wie unser Körper durch Veränderung von Herzrate, Atmung, Muskelspannung, Fingertermperatur und Hautleitwert auf Stress, Angst oder Freude reagiert. Es fördert die Selbstwahrnehmung und ermöglicht ein tiefes Verständnis für Reaktionsweisen und Handlungsmuster

Biofeedbacktherapeutinnen

Kontakt

Kopie an mich senden
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ablauf

1. Sitzung

Beim gegenseitigen Kennenlernen in der ersten Sitzung werden grundlegende Inhalte für den Therapieverlauf besprochen. Die aktuelle Symptomatik wird im Rahmen einer fachärztlichen Diagnostik abgeklärt. Außerdem werden Therapieziele und Therapieinhalte ausgearbeitet. Dieser Erstkontakt dient der gegenseitigen Orientierung und soll den Einstieg in die Biofeedbacktherapie erleichtern sowie allgemeine Grundsätze der Methode vermitteln.

Trainingseinheiten

In der Biofeedbacktherapie wird ein individuelles Therapieprogramm am Biofeedback-Gerät geübt, wobei autonome Körperreaktionen (wie Atmung, Herzschlag, Muskelspannung, Temperatur) vom Biofeedback-Gerät gemessen und über einen Bildschirm rückgemeldet werden. Diese Rückmeldung hilft dabei, die eigenen Körperreaktionen in Richtung des erwünschten Therapiezieles zu verändern und das passende Training für den Alltag zu finden.

Abschlussdiagnostik

Zwei Monate nach der letzen Biofeedbacktherapiesitzung werden Therapieerfolge und persönliche Erfahrungen besprochen. Diese Sitzung dient dazu, die Therapie abzuschließen und Kompetenzen für das selbständige Trainieren zuhause zu festigen. Durch gemeinsames Üben am Biofeedback-Gerät sollen positive Effekte der Therapie sowie die eigenen Erfolge nochmals dargestellt werden.